Aktuelle Infos


31. Januar 2011

„Bobby“ hat eine Freundin

Flocky2.jpgEndlich ist „Bobby“, das Maskottchen an der Altenberger Rennschlitten- und Bobbahn nicht mehr solo. Seit Jahren war er für die Stimmung unter Zuschauern und Aktiven bei Weltmeisterschaften, Welt- und Europacups allein zuständig. Jetzt ging sein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Beim Rennrodel-Weltcup vorletztes Wochenende konnte er nun endlich seine Freundin begrüßen. Sie hört auf den wunderschönen Namen „Flocky“. Beide verstanden sich auf Anhieb sehr gut und werden gemeinsam kräftig die Werbetrommel für die Rennrodel-Weltmeisterschaften im Februar 2012 in Altenberg rühren. (WoVo)