Aktuelle Infos


13. März 2020

Bisher mehr als 3.300 Stimmen bei Sportlerwahl abgegeben

Jede Stimme zählt! Die Wahl der Sportler des Jahres 2019 im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge läuft. Noch bis einschließlich 24. März 2020 dauert das Votum. Nach einer Woche sind bereits mehr als 3.300 Stimmen abgegeben worden.

Jeder kann noch mitmachen. Jeweils drei Stimmen kann man bei der gemeinsamen Umfrage von Kreissportbund und Sächsischer Zeitung abgeben. SZ-Leser können dazu Original-Tippscheine ausfüllen, die regelmäßig in den vier Lokalausgaben im Landkreis und in der FreitagSZ erscheinen.

Die Tippscheine kann man dann bis zum Abstimmungsende in den vier SZ-Lokalredaktionen in Dippoldiswalde, Freital, Pirna und Sebnitz oder direkt in der KSB-Geschäftsstelle in der Gartenstraße 24 in Pirna abgeben.

Man kann natürlich auch weiterhin online seine Favoriten in den drei Kategorien Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres 2019 wählen − über die Internetseite des KSB: HIER GEHT ES ZUR ABSTIMMUNG.

Die Sportler des Jahres 2019 werden erneut mit Unterstützung einer Jury aus Politik, Wirtschaft und Sport gewählt. Darüber hinaus wird wieder ein Publikumspreis vergeben. Diesen gewinnt derjenige Kandidat von allen 30 Nominierten, der die meisten Stimmen bei der Umfrage erhält. (skl/Foto: skl)