Aktuelle Infos


20. April 2011

Bald ist wieder „Dino“-Zeit

Bruno_2011_01_1.jpgLange hat man nichts mehr von ihm gehört. Das wird sich nun bald ändern. Dino „Bruno“, das Maskottchen der Sportjugend, hat seinen Winterschlaf beendet. Das freut sicherlich besonders alle Mädchen und Jungen, die im August 2011 eingeschult werden. Denn damit steht einer Begegnung bei den beiden Vorschulkindersportfesten des Kreissportbundes nichts mehr im Wege. Dino „Bruno“ hat sich dieser Tage bei einem Besuch in der Geschäftsstelle der Sportjugend in Pirna über den Stand der Vorbereitungen erkundigt. Veranstaltungsmanager Martin Wagner, zugleich einer von Brunos besten Freunden, konnte ihm nur Positives berichten. Alle Kindereinrichtungen im Landkreis sind für den 5. Mai nach Pirna bzw. 19. Mai nach Freital eingeladen. „Die Resonanz ist wieder überaus erfreulich. Kurz vor dem Meldeschluss lagen die Anmeldezahlen schon fast wieder auf Vorjahresniveau,“ so Wagner. Im vergangenen Jahr waren das über 600 Teilnehmer. Auch Brunos Augen leuchteten bei dieser Information. Er hat sich gut erholt und ist richtig fit, um mit den Vorschulkindern wieder zwei lustige Sportnachmittage zu verbringen. Dabei hat er jedoch einen kleinen Vorteil. Seine Leistungen werden nicht bewertet. Die Vorschulkinder ermitteln jedoch wieder ihre Besten im Rollerrennen, Bankziehen, Schlussweitsprung, Weitwurf und 40 m-Lauf.

Martin Wagner erzählte Bruno auch von einer Neuerung in diesem Jahr, die er mit großem Beifall quittierte. „ Wir würden uns freuen, wenn diese Sportfeste bei den Mädchen und Jungen den Wunsch bestärken, regelmäßig Sport zu treiben und Mitglied in einem Verein zu werden. Aus diesem Grund geben wir für alle Teilnehmer Gutscheine aus, die beim gewünschten Verein einzulösen sind. Untern allen neuen Mitgliedern verlost dann Dino „Bruno“ tolle Preise. Wie die aussehen werden, bleibt noch bis zu den Vorschulkindersportfesten geheim. (WoVo)