Aktuelle Infos


14. Dezember 2009

Bachmann in guter Form

Bachmann_1.jpgEinen Tag nach ihrem fünften Platz beim Einstieg in die Weltcupsaison im Sprintrennen und der Erfüllung der Olympianorm bestätigte Tina Bachmann (SG Stahl Schmiedeberg) am Sonnabend im Verfolger mit einem zehnten Platz ihre gegenwärtig gute Form. Drei Schießfehler im Liegendanschlag verhinderten eine noch bessere Platzierung. Weniger gut läuft es derzeit bei Michael Rösch (SSV Altenberg). Auch bei der zweiten Weltcupstation in Hochfilzen (Österreich) konnte er mit den Plätzen 33 im Sprint und 38 im Verfolger Bundestrainer Frank Ullrich nicht überzeugen. Wie schon beim Auftakt in Östersund kam er deshalb zu keinem Staffeleinsatz. Diese Woche reist der Tross nach Pokljuka in Slowenien weiter, wo ab Donnerstag die drei Entscheidungen im Einzel, Sprint und Verfolgung anstehen.

Beim IBU-Cup in Ridnaun sorgte Anne Preußler (SSV Altenberg) im 7,5 km Sprint mit Platz 11 für die beste Platzierung unserer Athleten. Tags zuvor war sie 15. in der Einzelkonkurrenz geworden. Susann König (SSV Altenberg) fing mit Platz 12 im Einzel an und wurde im Sprint nur 57. Carsten Pump (SSV Altenberg) belegte die Plätze 27 im Einzel und 23 im Sprint. Für diese Athleten steht diese Woche der nächste IBU-Cup in Obertilliach (Österreich) an. (WoVo)