Aktuelle Infos


18. Mai 2010

Ausschreibung RegioSportPreis der PSD Bank Nürnberg

PSD_Bank.jpgWie bereits in den vergangenen vier Jahren, lobt die PSD Bank auch 2010 wieder den RegioSport Preis aus, bei dem es Geldpreise im Gesamtwert von 30.000 Euro zu gewinnen gibt. Mitmachen lohnt sich, denn 2009 konnte sich jeder vierte teilnehmende Sportverein aus Franken oder Sachsen über einen Gewinn zwischen 300 Euro und 3.000 Euro freuen.

Was müssen Sie tun? Bewerben Sie sich bis zum 30. Juni mit einem innovativen und kreativen Projekt, das bereits besteht oder mit einer konkreten Idee, die Sie bald im Verein umsetzen möchten. Es ist ganz leicht: Auf der Internetseite der PSD Bank Nürnberg www.sport.psd-nuernberg.de finden Sie alle Informationen und auch gleich die Bewerbungsunterlagen zum herunterladen. Oder Sie holen sich diese in einer der PSD Bank-Filialen in Bamberg, Chemnitz, Dresden, Leipzig, Nürnberg oder Würzburg ab. Einfach ausfüllen und an die PSD Bank Nürnberg eG, RegioSport Preis 2010, Willy-Brandt-Platz 8, 90402 Nürnberg schicken.

Dieses Jahr haben wir erstmals einen inhaltlichen Schwerpunkt gesetzt, auf den wir unser besonderes Augenmerk richten wollen: Auf die Zusammenarbeit zwischen Sportvereinen und Schulen zur gemeinsamen Förderung der Bewegung von Schülern. Wie gelingt es, den Nachwuchs trotz zunehmender Ganztagsbetreuung der Schulen in Franken und Sachsen für den Sport im Verein zu begeistern? Welche Ideen, Projekte und Kooperationen gibt es, mit denen Sportvereine neue und attraktive Angebote schaffen? Die Jury ist gespannt auf Ihre Bewerbungen.

Bitte beachten Sie, dass größere Bauvorhaben nicht unterstützt werden, da hierfür normalerweise zahlreiche andere Förderungsmöglichkeiten bestehen. Die Bewerbungsfrist läuft vom 1. Mai bis zum 30. Juni 2010.

Über fantasievolle Präsentationen und Bewerbungen freut sich eine Jury, die aus Vertretern des sächsischen und fränkischen Sports, der Medien und der PSD Bank besteht und Mitte Juli die Gewinner bestimmen wird. (PSD Bank Nürnberg)