Aktuelle Infos


12. Juni 2011

Altenberger Schützen feierten Jubiläum

Bild_029.jpgÜber Pfingsten wurde in Altenberg ganz groß gefeiert. Die Privilegierte Schützengesellschaft von Altenberg zu 1461 blickt auf 550 wechselvolle Jahre zurück. In der Gründungszeit war es eine Vereinigung der Bergleute und Bürger zur Verteidigung der Berg- und Grenzstadt Altenberg. Nach dem Ende des 30-jährigen Krieges und auch des zweiten Weltkrieges ruhte die Schützengesellschaft, bevor sie 2001 wieder neu gegründet wurde. Heute hat sie 45 Mitglieder und hat alljährlich zu Pfingsten als großen Höhepunkt das Schützenfest. Auftakt war der Große Festumzug vom Bahnhofsvorplatz bis zum Festgelände am Liftparkplatz. Bereits dreimal war der Verein Ausrichter der Deutschen Meisterschaft im Sommerbiathlon, einer Kombination aus Crosslauf und Schießen. (WoVo)