Aktuelle Infos


18. Mai 2011

Altenberger beim FIL-Cup in Zwickau erfolgreich

016_fc_team_1.jpgFür die Rodler der Altersklassen Jugend C,B,A, Junioren und Damen und Herren fand der 31. Internationale FIL- Cup in Zwickau statt. Darauf freuen sich viele Sportler schon das ganze Jahr über, weil dort auch ehemalige Rodler mit starten dürfen. Dieses Mal nahmen neun Nationen mit insgesamt 108 Sportlern daran teil. Die weiteste Anreise hatten die Rodler aus der Türkei, die erstmals an diesem Wettkampf teilnahmen.Bei herrlichem Wetter zeigten sich die Altenberger Rodler auch von ihrer “ Sonnenseite“. Aileen Frisch und Angelique Fleischer holten dabei gleich je  zwei Siege – im Einzel und mit der Mannschaft. Aber auch Thomas Methner und  Yasmin Pagel sicherten sich in ihren Altersklassen im Einzelrennen den Sieg. Im Ländervergleich startete Cathleen Martini, Anne Pietrasik, Julius Löffler und Chris Eißler. Sie holten den Sieg für Deutschland. Luisa Lincke und Andreas Wolf fuhren in einer Mannschaft mit Aileen Frisch und Angelique Fleischer, die ebenfalls mit einem Vorsprung von 0.880 sec den Sieg für den SSV Altenberg errangen. Aber auch die weiteren vielen Podestplätze und guten Platzierungen sorgten für ein hervoragendes Gesamtergebnis der Rodler des SSV Altenberg. Weiter Platzierungen:Benjamin Gabber 2., Martin Henkert 4., Nico Semmler 2., Paul Barthel 5., Nadine Wroblewski  2., Jessica Tiebel 3., Tina Müller 5., Andreas Wolf 3., Julius Löffler 2., Luisa Lincke 4., Nadine Kadner 6.,Barbara Frisch 7., Anna Seifert 9., Anne Pietrasik 2., Astrid Scharfe 3., Patrik Günther7.,Barbara Frisch und Nadine Kadner holten mit der Mannschft vom RBSV auch noch einem Bronzeplatz.. Mit diesem guten Abschneiden können alle sehr zufrieden sein und sich auf die nächsten Wettkämpfe bestens vorbereiten. (Fleischer)