Aktuelle Infos


24. September 2020

Achtelfinale im Fußballkreispokal ausgelost

Die Achtelfinalduelle im Fußball-Kreispokal 2020/21 stehen fest. Am Mittwochabend wurden sie von KVFSOE-Vizepräsident Philipp Jacob in der Geschäftsstelle des Verbandes in Pirna-Copitz ausgelost. Dabei wird es beim nächsten Pokalwochenende am 10. und 11. Oktober einige interessante Begegnungen geben, jedoch nur ein Aufeinandertreffen zweier Kreisoberligisten: Der SV Pesterwitz empfängt den SSV 1862 Langburkersdorf.

Titelverteidiger und Kreisoberligist 1. FC Pirna muss dann zunächst einmal die Zweitrundenhürde bei der Langburkersdorfer Reserve aus der 1. Kreisklasse nehmen, um sich für das Achtelfinale zu qualifizieren. Der Sieger der Partie trifft zu einem späteren Zeitpunkt im Heimspiel auf das Kreisliga-B-Team vom SC Einheit Bahratal-Berggießhübel. Gewinnt Favorit Pirna, würde das Spiel aber in Markersbach stattfinden.

 

Alle Achtelfinalpartien (10./11. Oktober) auf einem Blick:

 

SpG Saupsdorf/Sebnitz II –  SpG Reinhardtsgrimma/Dippoldiswalde II
Heidenauer SV II – SC Freital III
Höckendorfer FV – SSV Neustadt
SV Struppen – Dorfhainer SV
1. FC Pirna II – SV Blau-Gelb Stolpen
Sieger Langburkersdorf II/1. FC Pirna – SC Einheit Bahratal-Berggießhübel
Sieger Graupa II/Braunsdorf – SG Kesselsdorf
SV Pesterwitz – SSV 1862 Langburkersdorf

 

(skl/Foto: skl)