Aktuelle Infos


12. Januar 2009

Sachsens Sportler 2008 gekührt

Auf einer festlichen Sportgala des Landessportbundes Sachsen am 10. Januar im Dresdner ICC wurden die Sportler des Jahres 2008 geehrt. Zur Wahl standen auch Athleten unseres Landkreises. Bei den Männern kam Biathlet Michael Rösch (SSV Altenberg) auf den 4. Platz. Zwei Bobteams waren in der Wertung der Mannschaften dabei. In der Endabrechnung belegten das Team Höpfner den 5. und das Team Martini (beide SC Oberbärenburg) den 6. Platz. Die Athleten konnten selbst nicht mit teilnehmen, da sie am Wochenende bereits wieder an den nächsten Weltcuprennen teilnahmen. Michael Rösch qualifizierte sich mit seinem 2. Platz in Oberhof für die nächsten Weltmeisterschaften. Mit einem Nachwuchsförderpreis wurde die Vizejuniorenweltmeisterin im Rennrodeln Lisa Liebert (SSV Altenberg) ausgezeichnet. (WoVo)