Aktuelle Infos


6. April 2011

Neue „Zeitlupe“ aufgezeichnet

Gollmann2.jpgDer letzte Winter war lang genug, alle freuen sich auf den Frühling. Damit zieht es auch die Radfahrer wieder hinaus ins Freie. Grund genug für das Pirnaer Regionalfernsehen PTV für seine monatliche Sportsendung „Zeitlupe“ das Thema Radsport in Pirna zu beleuchten. Eingeladen bei Sportredakteur Sascha Schwarte waren Uwe Gollmann, Vorsitzender des 1. Radvereins Pirna und Chef eines Fahrrad-Fachgeschäftes sowie Björn Nachtigall, einer der erfolgreichsten Sportler des Vereins. Gollmann organisiert auch Radrennen, wie das beliebte „Struppener Dreieck“ und Nachtigall hat sich neben seiner Erfolgen im Radsport auch einen Namen in der Laufszene gemacht. Gesprächsstoff gibt also genug. Aufgezeichnet wurde die Sendung am 05. April ab 20.00 Uhr wie gewohnt im Old English Pub „Billys“ auf der Niederen Burgstraße in Pirna. Die „Billy Boys“ sorgten wieder für die musikalische Umrahmung. Zu sehen ist die Sendung ab 18. April für eine Woche im Programm von PTV zu jeder vollen, ungeraden Stunde oder im Internet unter www.pirna-tv.de . (WoVo)