Aktuelle Infos


6. September 2010

HC Sachsen präsentiert Drittligateam

HC_Sachsen_1.jpgDer HC Sachsen hat am Freitagabend in der „factum-Arena“ des Neustädter Sportforums sein Frauenteam für die neue 3. Liga vorgestellt. Die Erfolgsmannschaft der letzten Saison ist weitgehend zusammen geblieben. Nur Susanne Gutsmuths verließ den Verein. Verstärkt haben sich die Neustädterinnen bisher nur auf der Position der Torfrau. Die 25-jährige Katarzyna Wiekiera spielte zuletzt bei KSS Kielce in der obersten polnischen Liga, der Extraklasse. Weitere Verstärkungen fürs Feld haben bisher noch nicht geklappt. Die sportliche Leitung bleibt aber dran.

Trainerin bleibt Bärbel Wessel und ihr Co. ist erneut Steffen Große. Das Ziel für die 3. Liga ist eindeutig. Es wird ein einstelliger Tabellenplatz angestrebt. Denn die Strukturreform im deutschen Handball geht weiter. Das bedeutet, mindestens ein neunter Platz muss her, der ein zweites Jahr in der 3. Liga sichert.

Das erste Punkspiel ist jetzt am Sonntag zur gewohnten Zeit um 16.00 Uhr in der „factum-Arena“ Im Neustädter Sportforum. Gast ist die 2. Mannschaft des mehrfachen Deutschen Meisters, der HC Leipzig. (WoVo)