Aktuelle Infos


22. November 2019

Jessica Tiebel für Weltcup-Auftakt qualifiziert

Rennrodlerin Jessica Tiebel vom RRC Altenberg hat sich für das erste Weltcuprennen der Frauen in Innsbruck-Igls an diesem Wochenende qualifiziert. Die 20-jährige Studentin aus Geising belegte am Freitag beim Nationencup den siebten Platz von insgesamt 41 Starterinnen. Unter den besten 17 Rennrodlerinnen, die sich über den Nationencup für den eigentlichen Weltcup in Österreich qualifizieren mussten, sind auch die weiteren deutschen Talente. Cheyenne Rosenthal vom BSC Winterberg fuhr auf Platz neun, Anna Berreiter (RC Berchtesgaden) belegte hinter Tagessiegerin Emily Sweeney (USA) den zweiten Rang. Alle drei Talente waren erstmals für den gesamten Winter für den deutschen Weltcup-Kader nominiert worden. Bereits gesetzt für den Weltcup der Frauen auf der Olympiabahn von 1976 ist Vize-Weltmeisterin Julia Taubitz vom WSC Erzgebirge Oberwiesenthal. (skl/Foto: privat)

 

 

Zeitplan:

Sonnabend
1. Lauf, Frauen:  10.20 Uhr
2. Lauf Frauen: 11.45 Uhr
1. Lauf Männer, Doppel: 13.10 Uhr
2. Lauf Männer, Doppel: 14.30 Uhr

Sonntag:
1. Lauf, Männer:  10.00 Uhr
2. Lauf Männer: 11.40 Uhr
Team-Staffel: 13.45 Uhr