Aktuelle Infos


18. November 2019

Neuer Kurs beim 16. Sparkassen Festungslauf

Der 16. Sparkassen Festungslauf am 7. August 2020 wirft seine Schatten bereits voraus. Jetzt steht fest: Am 1. Dezember 2019 startet die Online-Anmeldung für die beliebte Laufveranstaltung in Königstein.
Laut dem Organisationsteam um Jens Dzikowski wird weiterhin am bewährten Konzept für den Lauf festgehalten. So gehört er wieder zu Sachsens ranghöchster Laufserie, dem Lichtenauer Sachsencup 2020, und ist in diesen Rahmen der 10. Wertungslauf. Gleichzeitig ist die Veranstaltung außerdem noch der 1. Etappenlauf und Etappenwalk der 12. Sparkassen Panoramatour Sächsische Schweiz. Darüber hinaus ist der Festungslauf zum ersten Mal auch Wertungslauf der Bezirksrangliste Dresden.

Allerdings gibt es bei der 16. Auflage des Festungslaufs noch eine weitere wichtige Neuerung: Die Streckenführung wurde geändert. So wurde auf dem neuen Kurs, der weiterhin hinauf zur Festung Königstein führt, unter anderen der Pfad von der Alten Festungsstraße zu den berüchtigten Treppen am Latzweg herausgenommen. Dort war es in den vergangenen Jahren regelmäßig zum Rückstau im Läuferfeld gekommen. Dank der geänderten Route, die im kommenden Jahr zeitnah online auf der Festungslauf-Homepage zu sehen sein wird, soll dies künftig der Vergangenheit angehören. Die neue Streckenlänge beträgt nun 9,4 Kilometer. Die Walker lassen fortan den Patrouillienweg weg und begeben sich auf einer Distanz von 7,7 Kilometern zum Ziel. (skl/Foto: Marko Förster)

 

Aktuelle Infos gibt es regelmäßig unter: www.festungslauf.de