Aktuelle Infos


5. November 2019

Viertelfinalduelle im Kreispokal ausgelost

Die Viertelfinalspiele im TEAMBRO-Kreispokal stehen fest. Die Auslosung am Dienstagabend im Sportlerheim Kesselsdorf ergab vier interessante Begegnungen. Der TSV Kreischa empfängt so zum Beispiel Chemie Dohna, den Pokalfinalisten der Vorsaison. Der Kreisoberligist dürfte gewarnt sein, schaltete der Tabellenvierte der Kreisliga A doch im Achtelfinale Favorit Blau-Gelb Stolpen aus.

Die Erste Mannschaft von Einheit Bahratal-Berggießhübel aus der Kreisklasse Ost, ein weiterer Pokalschreck, bittet derweil den Kreisoberliga-Spitzenreiter 1. FC Pirna zum Duell daheim.

Weiterhin auf ein vereinsinternes Aufeinandertreffen warten müssen indes die beiden noch immer im Wettbewerb verbliebenen Teams des VfL Pirna-Copitz. Während die 3. Mannschaft der Lila-Weißen den Pokalsieger von 2018, den SSV Neustadt, im Heimspiel herausfordert, muss die Reserve-Elf des VfL aus der Landesklasse zum Kreisliga-A-Vertreter, der Spielgemeinschaft Lohmen/Wehlen. Gespielt werden die Viertelfinalpartien am 16. und 17. November 2019. (skl/ Foto: skl)