Aktuelle Infos


11. Oktober 2019

Gastgeber dominieren Werfermehrkampf

Die Wetterbedingungen waren nicht optimal, etwa ein Viertel der angemeldeten Sportler sagte die Teilnahme am 27. Sächsischen Werfermehrkampf  in Freital-Weißig ab. Dennoch trotzten die rund 30 angetretenen Athleten auf dem Sportplatz der SG Weißig 1861 dem Dauerregen und den einstelligen Temperaturen. Sie zeigten dabei auch teils ansprechende Leistungen. Bei den Frauen gewann in der Sonderwertung einschließlich der Seniorinnen Lokalmatadorin Sabine Meyer (W 60) vor Brigitte Bonadt (W 65) vom SSV Heidenau. SG-Starterin Maria Kern (W 80) wurde Vierte.

Ihr Mann, der nicht minder titelreiche Seniorensportler Manfred Kern, erzielte mit Rang sieben das beste Weißiger Vereinsergebnis in der Sonderwertung der Männer einschließlich der Senioren. Die meisten Punkte und damit den Sieg holte hierbei der Tscheche Jan Bakala (M 55) vom AC Slovan Liberec.

Erfolgreichste Teilnehmerin bei der Jugend  war Weißigs Céline John vor zwei Vereinskolleginnen. Tobias Kohser (U 18) vom Gastgeberverein war in der Jugendwertung der einzige gewertete Starter. (skl/Foto: privat)