Aktuelle Infos


9. Oktober 2019

Melderekord für Kampf um die Hallenkrone

In dieser Saison gehen 20 Mannschaften bei den Hallenkreismeisterschaften des Kreisfußballverbands KVFSOE an den Start. Damit wurde laut Verband ein neuer Teilnehmerrekord beim TEAMBRO-Futsalcup aufgestellt. Am Dienstag wurden im Rahmen der Sitzung des Spielausschusses die drei Vorrundenstaffeln des Wettbewerbs ausgelost.

So starten am 11. Januar 2020 ab 10 Uhr die Mannschaften 1. FC Pirna, Chemie Dohna, TSV Graupa, SpG Schmiedeberg/Hennersdorf, SpG Possendorf/Bannewitz und die zweite Vertretung des SV Pesterwitz.

Am gleichen Tag treten ab 16 Uhr der Titelverteidiger SpG Lohmen/Wehlen, SV Pesterwitz, BSG Stahl Altenberg, Aufbau Pirna-Copitz, Motor Wilsdruff II, SpG Gorknitz II/Müglitztal und die SpG Saupsdorf/Sebnitz II gegeneinander an.

Am darauf folgenden Sonntag, dem 12. Januar, starten schließlich ab 13 Uhr die SG Traktor Reinhardtsdorf, SG Schönfeld, Heidenauer SV II, TSV Kreischa, SG Braunsdorf, SV Struppen und FSV Bad Schandau ihre Vorrundengruppe. (skl/Foto: KVFSOE)