Aktuelle Infos


19. September 2019

Sächsischer Biathlon-Nachwuchs gefordert

Der Biathlon-Wettkampfwinter steht in den Startlöchern. Nicht nur auf dem Trainingsgelände bei der SG Stahl Schmiedeberg (Foto) bereiten sich derzeit die jungen Sportlerinnen und Sportler intensiv auf die neue Saison vor. Für zahlreiche 10- bis 15-jährige  Biathleten aus dem Freistaat wird es am Wochenende bereits richtig ernst. Dann findet in Altenberg die Herbstleistungskontrolle des Skiverbands Sachsen statt. Zudem ist ein Rahmenwettkampf der Sechs- bis Neunjährigen geplant.
Bei der Herbstleistungskontrolle geht es zunächst am Sonnabend im Altenberger Sportstättenkomplex darum, sich bei Athletik und Grundlagenschießen zu beweisen. Am Sonntag startet um 9 Uhr in der Sparkassen Arena in Zinnwald das Anschießen, ehe ab 10 Uhr die Rennen beginnen. Ausrichter dieser für die Saison bedeutenden Leistungsüberprüfung im Nachwuchsbereich ist der SSV Altenberg. (skl/Foto: skl)