Aktuelle Infos


12. Juli 2009

Meisterschaftstrubel in Heidenau

 

Flyer_A4_1.jpg

Am nächsten Wochenende dreht sich in Heidenau vieles um den Faustball. Der Heidenauer SV ist im Sportforum Gastgeber für die Süddeutschen Meisterschaften der Männer M 35 + M 45. In der M 35 haben mit TV Eibach 03, TuS Aschaffenburg – Damm, Heidenauer SV, SV Walddorf, TV Vaihingen/Enz, TV Ochsenbach und TSV Schwieberdingen sieben Mannschaften aus den Landesverbänden Bayern, Sachsen und Schwaben gemeldet. Der Gastgeber ist zugleich Titelverteidiger, der aber leider nicht in Bestbesetzung antreten kann. Sein erstes Spiel bestreitet der HSV ab 12.00 Uhr gegen TuS Aschaffenburg-Damm.   

In der M 45 haben ebenfalls sieben Teams gemeldet. Dabei sind NHV Schweinfurt (Bayern), SV Kubschütz, ESV Dresden (Sachsen), VfB Stuttgart, SpVgg. Weil der Stadt, TSV Craislheim (Schwaben) und  TSV Zella-Mehlis (Thüringen). Die Spiele beginnen am Sonnabend 12.00 Uhr und am Sonntag 10.00 Uhr. In beiden Altersklassen qualifizieren sich die beiden besten Mannschaften für die Deutschen Meisterschaften am 05. und 06. September in Segnitz.

Außerdem bestreitet die 2. Bundesligamannschaft des Heidenauer SV am Sonnabend ab 15.00 Uhr ihren letzten Heimspieltag der laufenden Feldsaison. Zu Gast sind TuS Frammersbach und SG Waldkirchen. (WoVo)

Weitere Infos unter: www.faustballegionalgruppe-sued.de