Aktuelle Infos


4. Februar 2010

42 Siege für HSV Schwimmer

Team_1.JPGBei den Bezirkskurzbahnmeisterschaften in Riesa starteten am vergangenen Wochenende 43 Schwimmer des Hainsberger Sportverein. Mit gleich 42 Siegen und insgesamt 104 Podestplätzen dominierten die Schwimmer aus Freital die Veranstaltung, zu der insgesamt 286 Aktive aus 15 Vereinen des Bezirkes Dresden am Start waren. Vor allem die Ausgeglichenheit in den einzelnen Jahrgängen konnte überzeugen. Nahezu jeder HSV Schwimmer schwamm sich mindestens einmal unter die besten 10 Sportler der jeweiligen Jahrgangswertung. Am erfolgreichsten waren Desirée Stenzel (Jahrgang 1992), Maxi Ullrich (1994), Sascha Folde (1988) und Benjamin Wilde (2000), die alle ihre Starts gewannen. Gleich sieben weitere Sportler erzielten dazu immer einen Platz unter den ersten drei.

„Diese tollen Ergebnisse in allen Jahrgängen bestätigt unsere gute Arbeit des Trainerteams in den letzen Jahren.“ freut sich Chef-Trainer Sebastian Halgasch. Mit 115 persönlichen Bestzeiten erzielten die Hainsberger auch wieder einen Spitzenwert. „Nun heißt es die gute Form zu behalten und sich auf die Bezirksmeisterschaften im April auf der Langenbahn vorzubereiten“ so Halgasch weiter. (Halgasch)