Aktuelle Infos


11. Mai 2020

„100 Jahre Handball in Wilsdruff“ verschoben

Am vergangenen Sonnabend wollte die SG Motor Wilsdruff ursprünglich 100 Jahre Handball in der Stadt an der Wilden Sau feiern. Aufgrund der Coronavirus-Entwicklungen war der Termin am 9. Mai 2020 mit einem Großfeldhandballspiel im Parkstadion als Eröffnungsveranstaltung zum Jubiläumsjahr nicht zu halten. Wie der Verein nun auf Nachfrage mitteilte, soll die Jubiläumsfeier im September oder Oktober wohl in einem etwas kleineren Rahmen nachgeholt werden.

Die Männermannschaft der SG Motor spielte zuletzt in der 1. Kreisliga und schloss die Saison als Tabellen-Zehnter, also als Schlusslicht, ab. Die Wilsdruffer Handballerinnen, die mit Spielerinnen der SG Kurort Hartha die HSG Weißeritztal bilden, beendeten die ebenfalls abgebrochene Spielzeit in der Bezirksliga auf Platz drei. Die 2. Frauenmannschaft der HSG belegte in der Abschlusstabelle der 1. Kreisliga den fünften Rang. (skl/Archivfoto: skl)