Aktuelle Infos


5. November 2008

3. Platz für Hainsberger Schwimmer

Die Hainsberger Schwimmer können auf ein erfolgreiches Wochenende zurückschauen. Die 1. Männer- und 1. Frauenmannschaft trat bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften an.  In der dritthöchsten Liga hatten sie richtg harte Konkurrenz. Immerhin waren 65 Schwimmstrecken  zu besetzen, wobei jeder Schwimmer nur fünfmal eingesetzt werden darf. Nach der Hälfte der Strecken schien bei den Männern sogar noch ein zweiter Platz möglich. Am Ende siegte der Post SV Leipzig vor dem Dresdner SC und dem Hainsberger SV.

Bei den Frauen belegte der Hainsberger SV den vierten Platz. Die besten Einzelleistungen gingen auf das Konto von Marit Gäbisch mit 698 Punkten und Sebastian Halgasch mit 798 Punkten. Für das nächste Jahr wird der Aufstieg in die 2. Bundesliga angestrebt.

(WoVo) nach Informationen des Hainsberger SV