Aktuelle Infos


9. Februar 2011

2 x Gold, 2 x Silber und 5 x Bronze für Altenberger Rodler

PC053560_1.JPGEin sehr erfolgreiches Wochenende an der Rennschlitten – und Bobbahn in Altenberg liegt für die Rennrodler des SSV Altenberg hinter ihnen. In den Altersklassen Jugend A und Jugend B wurde um den Sachsenpokal gerodelt und die Altersklasse Jugend D rodelte um die Erzgebirgsmeisterschaft. Mit insgesamt 9 Podestplätzen können die Rodler sehr zufrieden sein.
Am spannendsten ging es in der Altersklasse Jugend A bei den Mädchen zu. Nach dem ersten Lauf lagen die ersten fünf Mädchen alle innerhalb einer Zentelsekunde. Somit hieß es im zweiten Lauf richtig Gas geben. Am Besten gelang es Angelique Fleischer. Sie sicherte sich Platz 2, dicht gefolgt von Nadine Kadner mit Platz 3 und Luisa Lincke mit Platz 4. Anna Seifert belegte Platz 7. Für diese Altersklasse folgen nun noch die Saisonhöhepunkte mit der Deutschen Meisterschaft in Oberhof und dem Deutschen Jugendcup in Winterberg.
Beim Sachsenpokal der Jugend B gab es zwei Siege für die Rodler des SSV. Das Doppel Methner/ Barthel siegte mit zwei sehr guten Läufen und Yasmin Pagel fuhr sich noch auf Rang eins vor, nachdem sie nach dem ersten Lauf noch auf Platz 2 lag .Das gute Ergebnis rundeten Nadine Wroblewski mit Platz 3, Jessica Tiebel Platz 4 und Tina Müller Platz 5. Die zwei weiteren Doppel zeigten auch eine sehr gute Leistung, vor allem das neue Doppel Geyer/ Bendrat fuhren gleich auf Platz 3 und das Doppel Semmler/Pfeiffer wurden Fünfte. Bei den Jungen zeigte Thomas Methner noch mal sein Können und belegte Platz 2. Nico Semmler wurde Vierter, Paul Barthel belgte Platz8, Paul Bendrat Platz 9 und Bodo Kirsten Platz13.Für diese Altersklasse steht noch die Deutsche Meisterschaft in Altenberg an.
Für die jüngste Altersklasse die Jugend D war es der vorletzte Wettkampf. Mit 2 x Platz 3 bestätigten sie ihre sehr guten Leistungen. Gerade die jüngsten Rodler- die ab der Kurve 11 fahren sorgten für die Podestplätze. Magdalena Richter und Eric Dulheuer belegten beide Platz 3. Beim Hauptrennen vom Kreisel-Kurve 10 fuhr Jessica Spindler nach einem verpatzten ersten Lauf noch auf auf Platz 4. Im starken Teilnehmerfeld der Jungen wurde Lukas Smitkiewicz Fünfter. Das letzte Rennen für diese Altersklasse findet am 15.2. mit dem Sachsenpokal statt. (Fleischer)