Aktuelle Infos


15. März 2011

„Zeitlupe“ März jetzt im TV

zeitlupe_logo_1.jpgSeit gestern läuft im Pirnaer Regionalfernsehen PTV die 13. Ausgabe der monatlichen Sportsendung „Zeitlupe-das Volksbank Pirna Sportgespräch“. Sportredakteur Sascha Schwarte unterhält sich diesmal mit dem Vorsitzenden des Vereins Karate Dojo Sakura Pirna, Tilo Wolf. Der 43-Jährige erzählte wie er schon zu DDR-Zeiten mit der Sportart Karate in Berührung kam und wie die Entwicklung nach der Wende weiter ging. Er gibt außerdem interessante Einblicke in die Philosophie dieser japanischen Kampfkunst, die wörtlich übersetzt „leere Hand“ heißt, und soviel bedeutet, dass man ohne Waffen kämpft. Als besonderen Höhepunkt der Sendung zeigte er zusammen mit zwei Sportfreunden seines Vereins einige Übungen.

Die Sendung, die am 01. März im Old English Pub „Billys“ in Pirna aufgezeichnet wurde, wird eine Woche lang zu jeder vollen, ungeraden Stunde ausgestrahlt. Wer den Sender PTV, der übers Kabel kommt, nicht empfangen kann, hat die Möglichkeit sich das Video unter www.pirna-tv.de ansehen. In der April-Ausgabe dreht sich dann alles um den Radsport.  (WoVo)