Aktuelle Infos


3. März 2011

„Sparkassen-YoungSTAR“ 2010 steht fest

P3013075.JPGFür die Jubiläums-Jugendsportlerehrung, die Zehnte, der Sportjugend des Kreissportbundes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge am nächsten Freitag im Pirnaer Geibeltbad steht seit ein paar Tagen bereits der erste Sieger fest. Am Dienstagabend traf sich eine Jury mit Béla Bélafi, Mitglied des Präsidiums des Kreissportbundes, Jan Klemmer von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, Mario Eichler vom Vorstand der Sportjugend, Christian Stricker von der Sportjugend Sachsen und Jens Richter, Regionaltrainer beim Pirnaer Ruderverein 1872. Dabei ging es um die Vergabe des Nachwuchsförderpreises der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, dem „Sparkassen-YoungSTAR“, der mit 750 € dotiert ist. Sechs Athleten im Alter von acht bis 17 Jahren waren von ihren Vereinen vorgeschlagen wurden. Die Jurymitglieder zeigten sich erfreut darüber, welche hervorragenden Nachwuchssportler in unserem Landkreis zu Hause sind bzw. hier ihre ersten sportlichen Schritte gingen. Jeder für sich hätte die Auszeichnung verdient. Dennoch musste am Ende der Diskussion eine Entscheidung stehen. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren war sich die Jury dann doch schnell einig, wer diese besondere Ehrung erhalten soll. Für Jan Klemmer steht fest:“ Sportförderung ist wichtig, das wissen wir alle. Aber gerade die Unterstützung des Nachwuchsbereiches ist uns als Sparkasse ein besonderes Anliegen. Und ein Dankeschön in Form einer Auszeichnung mit dem „Sparkassen-YoungSTAR“ hat sich der eine oder andere Sportler und Verein auch wirklich verdient.“

Die Spannung bleibt natürlich noch bis zum nächsten Freitag bestehen, genauso wer bei der Jugendsportlerehrung in den drei Kategorien Sieger und Platzierter wird. (WoVo)