KOMM!-Projekt

„KOMM! in den Sportverein“ – Netzwerke zur Bewegungsförderung

 

 

 

 

 

Das KOMM-Projekt ist eine Initiative des Sächsischen Staatsministeriums des Inneren und des Landessportbundes Sachsen e.V.. Zur Umsetzung des Projekts sind in den Kreis- und Stadtsportbünden Sachsens Regionalkoordinatoren eingesetzt. Projektziel ist es, Netzwerke zur Bewegungsförderung zu schaffen, Synergieeffekte zu nutzen sowie Maßnahmen mit dem Ziel des Mitgliederzuwachses im Altersbereich Kinder U6 und Erwachsene Ü50 umzusetzen.