Kreissportbund

Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gewährt dem Kreissportbund (KSB) Zuwendungen zur Förderung des Sports im Rahmen dieser Sportförderordnung.

 

Die für den Haushalt des KSB bereitgestellten Mittel werden unter Berücksichtigung der gewachsenen Struktur für den organisierten Sport in den Sportvereinen und Kreisfachverbänden ausgereicht.

 

Dabei steht die Förderung des Kinder- und Jugendsports im Mittelpunkt.

 

Anträge, Zuwendungsverträge und Verwendungsnachweise werden nur bearbeitet, wenn sie vom vertretungsberechtigten Vorstand lt. § 26 BGB unterschrieben sind. Die Anträge sind für das gesamte Haushaltsjahr verbindlich.

 

Ein Rechtsanspruch des Antragstellers auf die Gewährung von Fördermitteln besteht nicht.

 


 

Förderbereiche sind:

 

  •   Nachwuchsleistungssport (Talentstützpunkte, Regionaltrainer)

 

  •   Breitensportveranstaltungen

 

  •   Neugründung Verein/ Abteilungen

 

  •   Meisterschaften (ab Landesebene)

 

  •   Sportgeräte/ Sportmaterial

 

  •   Sportjugend (Ferienfreizeiten)