Aktuelle Infos


20. Januar 2012

3 Titel bei den Erzgebirgsmeisterschaften Jugend C

Am vergangenen Wochenende traten die Rodler des SSV Altenberg der Jugend C1 und C2  im DKB-Eiskanal Altenberg zu den Erzgebirgsmeisterschaften. Den vorerst letzten Wettkampf auf der heimischen Eisbahn konnte mit  3 x Platz 1, 1 x Platz 2 und 1 x Platz 3 sehr erfolgreich abgeschlossen werden.
Seriensieger Justin Spindler konnte wieder überzeugen und holte sich den begehrten Titel  für unseren Verein. Auf Platz 3 landete für den SSV Altenberg Mathis Ertel. Sein persönliches Ziel stetig unter 40 Sekunden ins Ziel zu fahren, konnte er sich auch in diesem Wettkampf erfüllen. Klasse! Mit Platz 5 komplettiert Martin Pencik die Jungen der C2.
Amely Büchner und Nina Kirsten waren an diesem Wochenende nicht zuschlagen und machten mit zwei spannenden Rennläufen den Titel unter sich aus. Am Ende war es Amely die den Sieg nach Hause holte, knapp dahinter landete Nina auf Platz 2. Mit diesen Erfolgen im Gepäck, folgten jetzt die Entscheidungen der Jugend C1. Bei den Mädchen zeigte Jessica Spindler, dass sie eine genauso  gute Rodlerin ist wie ihr großer Bruder Justin und sicherte sich für unseren Verein den dritten Titel.  Sophia-Jay Gerhardt fuhr an diesem Wochenende ihr bestes Rennen der bisherigen Saison und landete verdient auf einem tollen 4. Platz. Ihre beiden Vereinsmitglieder Nina Dulheuer und Linda Göhler sicherten sich Platz 5 und inoffiziell Platz 6. Ein kleiner Fehler in Kurve 16 verhinderte den sicheren Zieleinlauf. Kopf hoch Linda! Bei den nächsten Wettkämpfen greifen wir wieder an. 
Unsere Jungen der C1 holten  sich am Ende des Wettbewerbes  die Plätze 6 (Lukas Smitkiewicz), Platz 8 (Erik Müller) und Platz 11 mit Arnold Eytner. Am 27.1.-29.1.12 starten unsere Rodler bei den Landesjugendspielen hier in Altenberg. (Ronny Wermuth)