Aktuelle Infos


8. Januar 2012

Gabber und Tiebel sind die Sachsenmeister im Rennrodeln der Jugend B

Noch im alten Jahr am 29.12.2011 fanden die Sachsenmeisterschaften der Jugend B (Jahrgänge 1998/99) statt. Nachdem die B Jugend eine Woche zuvor noch in Oberhof den Rennsteigpokal bestritten, hieß es nun sich mit 2 Trainingsläufen, wieder auf die Heimbahn einzustellen. 

Diese Umstellung ist Benjamin Gabber und Jessica Tiebel am besten gelungen. Beide zeigten in 2 Rennläufen ihre Stärke und konnten mit jeweils Laufbestzeiten überzeugen und die Meistertitel für sich entscheiden. Dabei distanzierte Jessica ihre Konkurrentinnen um mehr als 1,5 Sekunden und Benjamin seine Mitstreiter um 0,255 Sekunden. Diese Ergebnisse sind sehr beeindruckend.

Bodo Kirsten, der zweite SSV-Starter belegte den 7. Platz, nach dem der erste Rennlauf etwas daneben ging. 

Bei den Mädels konnte sich Tina Müller mit zwei konstanten Läufen den zweiten Platz sichern und Nadine Wroblewski den dritten Platz. Sie hatte sich im zweiten Lauf verfahren. Die jungen Rodelzwillinge Josephine und Johanna Meitzner reihten sich auf den nächsten Rängen ein. 

Benjamin und Jessica zeigten ihre sehr gute Wettkampfform bereits beim Internationalen Rennsteigpokal der Jugend B in Oberhof vor Weihnachten. 41 Jungs und 30 Mädchen aus Deutschland, Österreich und der Slovakischen Republik wollten sich den immer begehrten Rennsteigpokal sichern. Benjamin Gabber holte sich mit dem Sieg den großen Kelch. Mit zwei Mal Bestzeit und 0,224 Sek. Vorsprung, setzte er sich deutlich an die Spitze. Jessica Tiebel holte sich mit zwei guten Läufen den kleinen Kelch. Mit fast 0,6 Sek. Vorsprung auf Rang drei, belegte sie einen klaren Silberrang.

Diese Ergebnisse lassen auf einen guten Jugend B Cup im Februar hoffen. (Andrea Liebert)