Aktuelle Infos


2. Januar 2012

RSBB wird DKB-Eiskanal

PC192216.JPGPresseinformation der Wintersport Altenberg GmbH

 

Die Rennschlitten-und Bobbahn Altenberg (RSBB) wird mit laufender Saison zum DKB-EISKANAL umbenannt.

Die Deutsche Kreditbank (DKB) hat sich die Namensrechte der anspruchsvollen Bahn im Kohlgrund noch vor dem FIBT Bob-und Skeleton-Weltcup mit Europameisterschaftswertung Anfang Januar und der Rennrodel WM im Februar 2012 gesichert.

Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) ist seit den Bob-Weltmeisterschaften im Jahr 2007 eng mit dem Bob-und Schlittenverband für Deutschland e.V. (BSD) verbunden. Seitdem wurde das Sponsoring in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut.

 

Partner des Sports

 

Die DKB ist über den Bobsport hinaus seit vielen Jahren ein verlässlicher Partner im Spitzensport. Ob im Wintersport oder in der Leichtathletik, im Parcours oder in der Halle, wenn Athleten und Mannschaften Siege feiern, persönliche Bestleistungen aufstellen oder auch einmal mit einer Niederlage leben müssen -die DKB ist dabei.

 

Kurzporträt der DKB

 

Wie die Athleten, so setzt auch die DKB in ihrer Geschäftstätigkeit auf Spitzenleistungen. Die Bank wurde schon mehrfach für ihre Kundenorientierung und als sehr guter Arbeitgeber ausgezeichnet.

Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) mit Sitz in Berlin wurde 1990 gegründet. Das Unternehmen ist im Privatkundengeschäft Direktbank. Mehr als 2 Millionen Privatkunden nutzen inzwischen die Konten und Finanzierungsangebote der DKB. Die Bank ist außerdem auf Zielgruppen ausgewählter Branchen, wie z. B. auf die Wohnungswirtschaft oder die Landwirtschaft, spezialisiert. Diese Kunden werden von Mitarbeitern in 17 Niederlassungen bundesweit betreut.

Das Sponsoring der Rennschlitten-und Bobbahn in Altenberg, der Wintersportregion in Sachsen, wird zur weiteren Steigerung der Bekanntheit und Etablierung der Marke DKB in Sachsen genutzt. Neben dem Namenssponsoring wird die DKB für drei Jahre bei allen Weltcups im Bob & Skeleton (FIBT) und Rennrodeln (FIL) als Hauptsponsor von Altenberg präsent sein.