Aktuelle Infos


30. Dezember 2011

Pirnaer Bobtrio für Igls nominiert

Die Flachlandstadt Pirna sorgt weiter für Schlagzeilen im Wintersport. Das Geschwistertrio Friedrich wurde für die Junioren-Bobweltmeisterschaften in Igls/Österreich nominiert. An der Spitze steht der Juniorenweltmeister der letzten Saison Francesco Friedrich (21), der als Pilot gesetzt ist. Er hat im Zweierbob in dieser Saison bereits vorzeitig den Europacup gewonnen. Sein Bruder David (26) und seine Schwester Lucienne (19) sind zurzeit als Ersatz dabei. Die WM findet vom 23. bis 29. Januar 2012 statt. Alle drei Athleten erlernten ihr sportlichen Grundlagen beim LSV Pirna. Jetzt starten sie für den SC Oberbärenburg. (WoVo)