Aktuelle Infos


30. Dezember 2011

Zweimal Bronze für Pietrasik/Weise

Gestern wurden auf der Altenberger Rennschlitten- und Bobbahn, die ab sofort DKB-Eiskanal heißt, die letzten Meistertitel im alten Jahr vergeben. Für die Rennrodler war es zugleich die Generalprobe, für die vom 6. bis 12. Februar 2012 an gleicher Stelle stattfindenden Weltmeisterschaften.  Auf ihrer Heimbahn fuhren Ronny Pietrasik (Altenberg) unhd Christian Weise (Oberwiesenthal) in der Doppelsitzerkonkurrenz auf Platz 3. Ebenfalls Bronze gab es für sie im erstmals bei einer Deutschen

Meisterschaft  ausgetragenen Teamwettbewerb. Sie bildeten zusammen mit Anke Wischnewski und Ralf Palik ein Team. Bei den Frauen siegte Tatjana Hüfner (Friedrichsroda), die beiden Altenbergerinnen Aileen Frisch und Anne Pietrasik kamen auf die Plätze 7 und 9. Männersieger ist Felix Loch (Berchtesgaden) und der Doppelsieg ging an Tobias Wendl/Tobias Arlt. Alle Ergebnisse unter www.wia-altenberg.de (WoVo)