Aktuelle Infos


2. Dezember 2011

Aileen Frisch siegt in Calgary

Aileen_Frisch.jpgDer Junioren-Weltcup der Rennrodler machte gestern Station im kanadischen Calgary. Nach den zwei Läufen in Park City gab es dort nun den dritten Wertungswettbewerb. Dabei gelang es Aileen Frisch vom SSV Altenberg  in überzeugender Manier den Sieg einzufahren. Nach Platz 11 und 3 in Park City stand sie in Calgaray auf dem obersten Treppchen des Siegerpodestes. Mit 44,777 sec und 44,595 sec erreichte sie zweimal Laufbestzeit. Insgesamt 23 Teilnehmerinnen waren am Start. Auf Platz 2 kam Nationalmannschaftskollegin Katrin Rudolph (+ 0,160 sec). Dritte wurde die US-Amerikanerin Kate Hansen (+ 0,445 sec). In der Gesamtwertung liegt Aileen Frisch im Moment auf dem vierten Platz. Nächstes Wochenende findet die nächste Entscheidung in Innsbruck/Igls statt. (WoVo)