Aktuelle Infos


15. November 2011

Grünschnabelpokal – Jugend C startete erfolgreich in die Saison

005_gsp_12_11_2011_abg.jpgAm vergangenen Samstag (12.11.2011) fand der Grünschnabelpokal der Jugend C auf der Rennschlitten- und Bobbahn Altenberg statt. Dieser Wettkampf war zugleich der Auftakt für die Rodler der Jugend C (Jahrgänge C2=2000 und C1= 2001) des SSV Altenberg. Mit 11 von 26 Teilnehmern war der SSV Altenberg der zahlenmäßig stärkste und auch erfolgreichste  Verein.

Justin Spindler (1), Martin Pencik (2) und Mathis Ertel (3) glänzten mit einem Dreifach Erfolg in der Altersklasse Jugend C2 männlich. Dieser war zu keiner Zeit des Rennens in Gefahr.

Nach dem ersten Rennlauf sah es bei den Mädchen genauso vielversprechend aus, jedoch konnte Amely Büchner ihre sehr gute Ausgangssituation im zweiten Rennlauf nicht bestätigen und viel auf den 3. Platz zurück. Den Sieg in dieser Altersklasse sicherte sich die Rodlerin vom SSV Altenberg Nina Kirsten, die beide Läufe mit Bestzeit absolvieren konnte.

In der jüngeren Altersklasse Jugend C1 errang Lucas Smitkiewicz den 3. Platz, die Zwischenzeiten lassen auf zukünftige Erfolge hoffen, daher werden die kommenden Rennen von Lucas mit Spannung erwartet. Arnold Eytner, der erst einen Tag vor dem Rennen beim Training seine Wettkampfstarthöhe erreichte, belegte den 10. Platz.

Jessica Spindler musste sich in ihrem Rennen nur einer Konkurrentin aus Zwickau geschlagen geben und landete schließlich auf Platz 2. Nina Dulheuer schloss sich mit dem 3. Platz diesem guten Ergebnis an. Sophia-Jay Gerhardt und Linda Göhler, die ihren ersten Wettkampf in dieser Sportart bestritten, konnten sich über 2 erfolgreich absolvierte Rennläufe freuen und belegten die Plätze 5 und 6.

Eine Neuerung brachte der Grünschnabelpokal. Die Sponsorin Frau Antje Büchner prämierte nämlich neben den Rennergebnissen auch die Besten Starter aus dem Rennen. Hier konnte sich Amely Büchner rehabilitieren und den Titel Beste Starterin der Jugend C2 weiblich aneignen.

Zum Schluss noch ein großes Dankeschön an den Secondhandshop Grünschnabel in Schmiedeberg für die Bereitstellung der Preise. (Andrea Liebert)