Aktuelle Infos


14. November 2011

November- „Zeitlupe“ jetzt im Fernsehen

IMG_6063.jpgAm 1. November in Pirnas Fernsehkneipe, dem Old English Pub „Billys“ in der Altstadt aufgezeichnet, kann die aktuelle „Zeitlupe“-Sendung nun ab 14. November für eine Woche lang zu jeder ungeraden, vollen Stunde im Programm von PTV gesehen werden. Zu Gast bei Sportredakteur Sascha Schwarte waren diesmal Anna Krieghoff, eine der größten deutschen Hoffnungen im Tischtennis und Steffen Seifert, Trainer am Talentstützpunkt bei der ESV Lok Pirna. Krieghoff stand schon lange auf dem Wunschzettel der Fernsehmacher. Das sie nun einen freien Termin in ihrem Kalender fand, ist leider einer Verletzung geschuldet, die der 17-jährigen auch noch den Start bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Bahrein kostete. Im gut besetzten Pub entwickelte sich schnell eine interessante Plauderei um die Sportart Tischtennis.

Denn Anna Krieghoff kann schon auf eine erstaunliche Karriere zurückblicken, die mit reichlich Edelmetall belohnt wurde. So erfuhr der Zuschauer, dass es auch beim Tischtennis Rote Karten gibt und wie Krieghoff zur chinesischen Küche steht. Von Steffen Seifert war zu erfahren, wie es um den Talentstützpunkt steht. 

Übrigens wer PTV nicht empfangen kann, der hat die Möglichkeit unter www.pirna-tv.de sich das Video zur Sendung anzusehen. (WoVo)