Aktuelle Infos


10. November 2011

Drei Sachsen-Cups 2011 an Dohnaer Modellflieger

P1220425.gifErfolgreicher hätte das Jahr 2011 nicht enden können. Zum Abschluss des  Wettbewerbsjahres 2011 fand in Riesa-Canitz der letzte Teilwettbewerb zum Sachsen-Cup 2011 statt.

Zum Sachsen-Cup zählen sechs Teilwettbewerbe über das gesamte Jahr verteilt. Die drei besten Ergebnisse der Teilwettbewerbe gehen in die Gesamtwertung ein.

Bei für die Jahreszeit sehr guten Bedingungen, waren für die Dohnaer noch einmal drei Schüler, zwei Junioren und ein Senior am Start.

Nach einer Wartezeit – wegen Nebels – von fast zwei Stunden, konnte der Wettbewerb 11.30 Uhr beginnen.

In der großen Seglerklasse F1A -Jugend erreichte Julian Seifert mit 511 von möglichen 600 Punkten den 1. Platz und sicherte sich damit mit drei gewonnenen Wettbewerben und 300 % den Sachsen-Cup.

In der kleinen Seglerklasse F1H Jugend waren Adrian Seifert und Stefan Richter am Start. Der Gewinn des Sachsencups war vor diesem Wettbewerb für beide noch möglich. Adrian erreichte mit 351 von möglichen 600 Punkten den 1. Platz, vor Stefan mit 295 Punkten. Damit sicherte sich Adrian ebenfalls mit 3 gewonnenen Wettbewerben und 300 % den Sachsen-Cup. In der Endwertung wurde Stefan ebenfalls 2. mit 280 %.

Bei der Jahreswertung dem Sachsencup fliegen die Junioren mit den Senioren gemeinsam in einer Klasse.

In der großen Seglerklasse F1A waren die Junioren Matthias Richter und Tillmann Kranz sowie der Senior Enrico Richter am Start.

Nach dem Gewinn der Staatsmeisterschaft vor 14 Tagen konnte Enrico auch den letzten Sachsen-Cup, mit der Maximalpunktzahl 600 für sich entscheiden. Matthias belegte mit 597 Punkten den 3. Platz und Tillmann mit 570 Punkten den 4.Platz.

Mit seinem 3. Platz sicherte sich Matthias in der Klasse F1A mit 2 gewonnenen Wettbewerben, einem 3. Platz und 299 % den Sachsen-Cup. Damit ist es seit 8 Jahren wieder einmal einem Jugendlichen gelungen, sich den Sachsen-Cup vor einem Senior zu sichern.

Durch den Gewinn des letzten Teilwettbewerbs konnte sich Enrico noch mit 293 % den 2. Platz im Sachsen-Cup sichern. Für Tillmann reichte es in der Jahreswertung auch noch zu einem hervorragenden 5. Platz.

Das Jahr 2011 zählt für die Dohnaer Modellflieger mit 4 Vizemeistertiteln bei den Deutschen Meisterschaften, zwei Qualifikationen für die Jugend-WM 2012, 3 Staatsmeister Titeln, 3 Sachsen-Cup Titeln, erfolgreichen Welt- und Europa-Cup Teilnahmen und weiteren Pokalerfolgen und sehr guten  Platzierungen, zu den erfolgreichsten in der Vereinsgeschichte. (Annett Richter)