Aktuelle Infos


5. November 2011

Nominierungsrennen der Rodler

002_er_a_2011_abg.jpgDie Altenberger Rodler und Rodlerinnen konnten sich bei ihrem ersten Wettkampf, dem Nominierungsrennen der Jugend A am 29.10.2011,  mit einem Sieg, zwei zweiten und zwei dritten Plätzen gut in Szene setzen. 

Bei sehr gutem Wetter und Bahnbedingungen hat Barbara Frisch das Nominierungsrennen der Jugend A in Altenberg für sich entschieden. Mit zwei Mal Laufbestzeit, war sie letztendlich unschlagbar und konnte Laura Lind aus Oberwiesenthal mit einem Vorsprung von über 0,6 sek. klar distanzieren.

Anna Seifert und Nadine Kadner belgten die Plätze 3 und 4. Luisa Lincke und Yasmin Pagel konnten ihren Wettkampf leider nicht beenden.

Nachdem Thomas Methner nach Lauf 1 noch die Führung inne hatte, konnte er sich schließlich noch auf den 3. Platz halten. Grobe Fahrfehler waren nicht ersichtlich, jedoch konnte Thomas seine schwächere Startzeit nicht kompensieren, da hier das Leistungsfeld der Jungs sehr eng war. Somit fehlten ihm letztendlich 0,011 sek. auf Platz zwei und 0,146 sek. auf den ersten Platz. Da es für Thomas der erste Wettkampf in dieser Alterklasse war, können wir auf Steigerungen hoffen. Auch Nico Semmler bestritt diesen zum ersten Mal und belegte einen guten 5. Platz.

Im Doppelsitzer mussten sich Nico Semmler und sein Partner Johannes Pfeiffer aus Oberwiesenthal um 0,08 sek. dem Siegerdoppel geschlagen geben. Dieses knappe Ergebnis zeigt aber, dass sie gut gerüstet sind.

Des Weiteren starteten auch die Junioren B- Sportler in diesem Wettkampf mit.

Dabei fuhr Angelique Fleischer in beiden Rennläufen absolute Laufbestzeiten aller Teilnehmer. 

Mit diesen Ergebnissen schauen wir schon jetzt positiv auf den Deutschen Jugend A- und Junioren-Cup am 10.-13.01.2012 in Altenberg! (Andrea Liebert)