Aktuelle Infos


18. Oktober 2011

OSHL-Champion besiegt Meister der DTL Ost

hirsch.jpgDen ersten Saisonsieg der Sebnitzer Eishirsche innerhalb der Oberlausitzer HIG (Hockey-Interessen-Gemeinschaft) konnte man am vergangenen Samstag mit 8:7 gegen die Mannschaft der Dresdner Prellböcke feiern. Anfangs haben die Gäste noch domoniert und lagen nach Toren vorn. Begünstigt wurde der mässige Start der Gastgeber durch den Ausfall von Spielmacher Maik Hanspach durch einen Kufenbruch seines Schlittschuhs. Jedoch kamen die Oberländer immer besser in Fahrt und wendeten den Spielstand im letzten Drittel zu ihren Vorteil. Ein rundum gelungenes Freundschaftsspiel verlangt sicherlich nach einer Neuauflage. Am kommenden Samstag geht es in Dresden wieder in einen Wettbewerb, der durch fleißiges und regelmäßiges Training gut vorbereitet wird. Jeden Samstag von 9-10.30uhr für Kinder und Jugendliche sowie von 10.30-12uhr für Erwachsene ist die Eishalle in Rumburk auch für Anfänger und Interessierte reserviert und jeder herzlich eingeladen. (Ingo Loth)