Aktuelle Infos


4. Oktober 2011

3. Sachsenpokal im Sambo in Heidenau

DSC07010_1.JPGZum 3. Male richtete der SSV Heidenau den Wettbewerb „Sachsenpokal“ in der Sportart Sambo in Heidenau aus. Der Wettbewerb findet international großes Interesse. Die regelmäßig kommenden russischen Gäste sind in der Sportart europaweit führend und haben immer Weltmeister am Start. Das ermöglicht den internationalen Teilnehmern sich an den Besten zu messen und vor anstehenden internationalen Meisterschaften den Standort zu bestimmen. Die teilnehmenden Mannschaften waren: Combat Sambo Protejev aus der Tschechischen Republik, die Slovakische Mannschaft, Morava aus der Tschechische Republik, Chara Sport aus Usbekistan, Yantar aus Russland, Sambo Kaliningrad 1, die Mannschaft Kaliningrad 2, der HSB Heidenheim, der TSV Bad Kissingen, der Ringclub Cottbus Berlin-Brandenburg, der VfL Lüneburg, der Boxring Atlas Leipzig, Sambo Halle und der Gastgeber SSV Heidenau. Insgesamt waren mehr als 90 Sportler mit ihren Delegationen in Heidenau.

Beim 3. Sachsenpokal gab es die meisten Kämpfer bei den Erwachsenen. Die jüngsten Teilnehmer waren 7 Jahre alt. In allen Alters- und Gewichtsklassen gab es spannende Kämpfe. Der Gastgeber SSV Heidenau hatte sich viel Mühe gegeben und mit vielen Helfern den Sportfreunden aus aller Welt die besten Bedingungen geschaffen. Von der feierlichen Eröffnung bis zur Versorgung war alles von den vielen fleißigen Helfern perfekt organisiert. Den Pokal für die Mannschaftswertung gewann mit 18 Punkten die Tschechische Mannschaft Combat Sambo Protejev. Den 2. Platz belegt mit 16 Punkten das Team aus Usbekistan. Den Pokal für den 3. Platz gewann die Mannschaft aus Bad Kissingen. Traditionell wurden in Heidenau auch einzelne Sportler geehrt. Als schnellster Sieger bekam Filip Kybancik aus Tschechien den Pokal. Zum fairsten Kämpfer wurde Evgeniy Turapov aus der Usbekischen Mannschaft gewählt. Bester Techniker wurde Arsen Simyan aus Kaliningrad. Der Pokal für den besten Schiedsrichter ging an Valeri Schalimov aus Russland.

Im Jahr 2012 wird in Heidenau der 4. Sachsenpokal in der Sportart Sambo ausgetragen, traditionell als internationaler Wettkampf. (SSV Heidenau)