Aktuelle Infos


8. August 2011

Neue Kreisoberliga startet in Birkwitz

Logo_SVBirkwitz.jpgDie fußballfreie Zeit auch bei uns im Kreis ist bald vorbei. Der Kreisverband Fußball Sächsische Schweiz-Osterzgebirge wird die neue Saison 2011/2012 beim Aufsteiger in die neue Sparkassen-Kreisoberliga, der früheren Bezirksklasse, dem SV Birkwitz-Pratzschwitz eröffnen. Am 19. August ist schließlich soweit.

Die Fußballfreunde werden ab 16.30 Uhr auf dem Sportplatz am Kiessee erwartet. „Der erste Programmpunkt wird gleich ein Testspiel der F-Junioren des Gastgebers gegen eine Auswahl des ehemaligen Weißeritzkreises sein“, so Turnierkoordinator Thomas Füg. Daran schließt sich die Ehrung verdienstvoller Funktionäre und Schiedsrichter und die Auszeichnung der Torschützenkönige der Saison 2010/2011 aller Alters- und Spielklassen durch das Präsidium des Kreisverbandes Fußball Sächsische Schweiz-Osterzgebirge an. 18.00 Uhr erfolgt der Anstoß zum ersten Spiel der neuen Sparkassen-Kreisoberliga. Gastgeber SV Birkwitz-Pratzschwitz mit Trainer Olaf Hergt an der Seitenlinie empfängt dazu die BSG Stahl Altenberg. Übrigens sucht der Verein auf der Homepage www.svbirkwitz.jimdo.com noch eine Einmarschmusik für seine Kicker. Bis zum 15. August kann darüber abgestimmt werden.

Die restlichen Spiele des 1. Spieltages finden einen Tag später am 20. August ab 15.00 Uhr statt:

SV Blau-Gelb Stolpen – Dorfhainer SV, SV Grün-Weiß Pirna – SG Kesselsdorf, FSV Dippoldiswalde – VfL Pirna-Copitz 07 2.,

Heidenauer SV 2. – Hartmannsdorfer SV Empor 1922, SG Motor Wilsdruff – SSV Neustadt/Sachsen und  

SG Schönfeld – Höckendorfer FV. (WoVo)