Aktuelle Infos


28. Juli 2011

Trainer Jugo mit Vorbereitung bislang zufrieden

vflauswahl.jpgPressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

 

Viel Schweiß, neue Gesichter und großer Ehrgeiz: Die erste Männermannschaft des VfL Pirna-Copitz 07 befindet sich seit dem 8. Juli 2011 in der Saisonvorbereitung. Das Team um Spielertrainer Elvir Jugo arbeitet akribisch, um zum Saisonstart am 21. August 2011 gegen den SV Pirna-Süd gleich eine erfolgreiche Leistung abrufen zu können.

„Wir haben uns viel vorgenommen und möchten natürlich gleich zum Auftakt absolut präsent sein“, sagt Cheftrainer Elvir Jugo, der nach fast drei Wochen Vorbereitung ein positives Fazit zieht: „Die Stimmung in der Mannschaft ist gut. Es macht viel Spaß, mit den Spielern zusammenzuarbeiten und ich habe den Eindruck, dass wir uns immer mehr zu einer kompakten Mannschaft finden.“

Die bisherigen Testspielergebnisse beweisen, dass die VfL-Fußballer wieder in die Erfolgsspur finden.

– In einem Testspiel gegen den SV Großräschen (Landesklasse Brandenburg) siegte das Team um Trainer Elvir Jugo am vergangenen Donnerstag mit 3:1. Die intensive Trainingsarbeit war den VfL-Spielern noch anzumerken, doch präsentierten sich die Lila-Weißen bereits sehr leidenschaftlich und engagiert. Die Tore erzieltenRobertKnöfel, Marcel Reck und Ronny Zimmermann.

– In einem weiteren Testspiel gegen den Sachsenligisten NFV Gelb-Weiß Görlitz gewann der VfL Pirna-Copitz am Sonnabend mit 2:1. Die beiden VfL-Treffer erzielten Hendrik Geißler undRobertKnöfel. Spielertrainer Elvir Jugo, der gegen seinen Ex-Verein selbst mitwirkte, setzte einen Freistoß kurz vor Spielschluss an den Innenpfosten. Jugo bilanzierte nach dem Spiel, dass Görlitz zwar mehr Spielanteile hatte, der VfL aber sehr effektiv auftrat.

„Insgesamt bin ich mit der Vorbereitung bislang zufrieden. Alle Spieler ziehen gut mit und wir kommen zunehmend in die Phase, wo sich auch die mannschaftliche Abstimmung verbessert“, sagt Elvir Jugo.

Am Sonnabend steht für den VfL Pirna-Copitz der nächste Test an: In Altenberg spielt die Mannschaft gegen die SG Kesselsdorf (Kreisoberliga). Über die offiziellen Neuzugänge wird der Verein in den nächsten Tagen ausführlich informieren.

(Ronny Zimmermann)