Aktuelle Infos


25. Juli 2011

Dr. Ulf Tippelt kommt zum Landessportbund zurück

phpdwc70s20090318115133_1.jpgNach der Entscheidung über die Vergabe der Olympischen Winterspiele 2018 nach Pyeongchang kehrt Bernhard Schwank, bislang Geschäftsführer der Bewerbungsgesellschaft München 2018, als Leistungssportdirektor zum DOSB zurück. Dr. Ulf Tippelt, der die Position seit 15. April 2009 vertreten hat, verlässt den DOSB und geht als Generalsekretär zurück zum Landessportbund Sachsen. Die Übergabe der Geschäfte erfolgt zum 1. Oktober 2011. Darüber informiert der Landessportbund auf seiner Homepage. (WoVo)

www.sport-fuer-sachsen.de