Aktuelle Infos


25. Juli 2011

Noch gibt es Restplätze für ein Fußball-Ferien-Camp

vflauswahl.jpgPressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

 

Die INTERSPORT kicker Fußballcamps – Europas größte Fußballschule – machen Station in Pirna. Drei Tage lang – vom Freitag, den 29. Juli, bis zum Sonntag, den 31. Juli 2011 – können Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 14 Jahren auf der Sportanlage des VfL Pirna-Copitz 07 (Willy-Tröger Stadion, Birkwitzer Straße 53) ihrer großen Leidenschaft nachgehen. Ein Fußballcamp mitten in den Sommerferien – noch sind wenige Restplätze verfügbar.

 

Auf die Campteilnehmer warten viele spannende Wettbewerbe. Sie werden sich im Team und alleine mit den anderen Teilnehmern messen und dabei jede Menge Spaß mit dem runden Leder haben.

 

Gestartet wird mit einem besonderen Warm-up zu fetziger Musik, ehe das Training beginnt. An vorderster Stelle stehen dabei stets der Spaß und die Qualität. Die Jungs und Mädchen werden eine fußballspezifische Ausbildung erhalten. Passspiel, Torschuss, Koordination, Dribbling, Zweikampf, Finten, Schnelligkeit und Reaktion – alles, was zum Kicken dazugehört, wird gefordert und gefördert. Dadurch sind die Teilnehmer anschließend bestens vorbereitet und können in die Wettbewerbe starten, bei welchen der Spieler mit dem härtesten Bums, der Dribbelstar des Camps, der sicherste Schütze vom Elfmeterpunkt und der Spieler des Camps gesucht werden.

 

Für alle Übungseinheiten und zur Betreuung stehen ausgebildete Trainer zur Verfügung, die im Besitz einer DFB-Trainer Lizenz sind. Jeder Teilnehmer erhält ein Camptrikot mit Hose und Stutzen, Ball, Trinkflasche, „Die Wilden Kerle“-Duschgel, Urkunde, Pokal und ein kicker-Sportmagazin Probe-Abo.

 

Das Camp hat seit 15 Jahren mehr als 35 000 junge Fußballer angesprochen.

 

„So ein Camp macht für die jungen Teilnehmer und die Betreuer gleichermaßen Spaß. Die Kinder lernen im Bereich Fußball viel dazu und verbringen eine erlebnisreiche Zeit, in der sie ihrer großen Leidenschaft nachgehen können“, sagt Rick Bothmann, der als einer der Übungsleiter die jungen Kicker-Talente fördern möchte.

 

„Der VfL Pirna-Copitz freut sich als Gastgeber dieses bekannten Camps zu fungieren. Die

 

jungen Fußballer finden hier beste Bedingungen vor und ich bin mir sicher, dass so ein Fußball-Camp ein tolles Ferienerlebnis sein wird“, sagtTomJerusel, Geschäftsführer des VfL Pirna-Copitz 07.

 

Informationen zur Anmeldung zum INTERSPORT kicker Fußballcamp erhalten Sie in der Geschäftsstelle VfL Pirna-Copitz, Telefon: 03501/52 35 43 und im Internet unter www.fussballcamps.de .

 

(Ronny Zimmermann)