Aktuelle Infos


30. Juli 2019

Hindernislauf CrossDeLuxe: Strecke & Hindernisse DeLuxe!

Pressemitteilung der XENIO Marketing GmbH

Der Streckenverlauf für den 2. Sparkassen-CrossDeLuxe Freital am 25. August steht und mit ihm die 23 finalen Hindernisse, vier mehr als im letzten Jahr.

Endlich können sich die bereits 1.500 angemeldeten Teilnehmer auf der Webseite des Veranstalters ein Bild von der Strecke und den 23 Hindernissen machen. Insgesamt werden 8 km und 16 km (zweimal 8 km) zurückgelegt. Dabei geht es, nach dem Start durch den Rabenauer Grund, wo Ausdauer, Höhentauglichkeit und Gelenkigkeit gefragt sind. So müssen alle beim Laufen Gas geben, das Hindernis „Klettermax“ überwinden und sich durch die „Beetle Challenge“ robbend fortbewegen.

Die Strecke führt anschließend den berüchtigten „Semmelsteil“, dem ersten natürlichen Hindernis, hinauf. Oben angekommen, gibt es eine kurze Erfrischung in der „Schlammschlacht“, bis es über das „Brett vorm Kopp“, den „Mount Everstroh“ oder das „Ganzkörperpeeling“ zu den „Rabenauer Fällen“ geht. Hier erwartet die Matschfreunde eine erfrischende Dusche von oben.

Eines der neuen Hindernisse ist „Volles Rohr“, bei dem es durch enge Röhren hinab in einen Tümpel geht. Spätestens beim „Klammeraffen“ müssen alle richtig Armkraft beweisen, um nicht in dem, mit Entengrütze gefüllten, morastigen Teich zu landen. Eine Mordsgaudi bereitet das längste und beliebteste Hindernis, die Rutsche „PŸUR Höllenrausch“. Auf rund 40 Metern geht es hier den Freitaler Ski-Hang hinab. Zu guter Letzt führt die Strecke durch das Autohaus Jan Wirthgen Kletterhindernis „Gib Gummi“, einem gigantischen Reifenstapel. Kurz vor dem Ziel landen alle Teilnehmer in der „Schlammschlacht“, dem letzten schlammigen Hindernis auf der Strecke. Insgesamt dürfen die Teilnehmer sieben Mal in den Schlamm abtauchen.

Im Ziel erhält jeder Finisher eine schicke Medaille, leckeren Kuchen vom Backhaus Wentzlaff, Obst, Wasser und kühle Bierbrause von der Sternquell-Brauerei Plauen. Duschen, Umkleidemöglichkeiten und Parkplätze stehen ausreichend zur Verfügung. Genaue Angaben werden kurz vor dem Event bekannt gegeben.

Termin ist der 25. August 2019 am Hains Freizeitzentrum in Freital. Die Anmeldung ist noch bis zum 18. August online unter: https://www.crossdeluxe-freital.de/anmeldung-freital.html möglich.

Ausführliche Informationen zur Veranstaltung, inklusive Strecken, Impressionen und Medieninformationen, finden Sie unter www.crossdeluxe-freital.de.