Aktuelle Infos


5. Juli 2019

Vorjahressiegerin kommt wieder nach Königstein

Das Starterfeld für den 15. Sparkassen Festungslauf Königstein am 9. August füllt sich langsam. Gegenwärtig liegen knapp über 300 Anmeldungen vor. Darunter befindet sich Marlen Tritschler vom BRC Basel Running Club. Sie sorgte im letzten Jahr für große Furore auf der Festung. Die Schweizer Läuferin (Jg. 1992) gewann die 14. Auflage und stellte mit 33:53 min einen neuen Streckenrekord auf, verbesserte die alte Bestmarke um fast 1 Minute. Marlen Tritschler gehört zu den Startern der 11. Panoramatour Sächsische Schweiz, für die der Königsteiner Festungslauf der Auftakt zur 3-Etappen-Tour ist. In diesem Jahr gewann sie u.a. beim 28. Teninger Allmendlauf und wurde Vierte im Halbmarathon beim Leipzig Marathon. (WoVo)