Aktuelle Infos


4. März 2019

25. Umfrage nach den Sportlern des Jahres gestartet

Am letzten Sonnabend haben Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und die Sächsische Zeitung ihre 25. gemeinsame Umfrage nach den Sportlern des Jahres im Landkreis gestartet. Auf einer Doppelseite wurden alle 30 Kandidaten, je 10 in den Kategorien Sportlerin, Sportler und Mannschaft, vorgestellt. Dazu gehören auch die Titelverteidiger Jessica Tiebel, Axel Jungk und das Bobteam Friedrich.

Abgestimmt werden kann auf den Original-Tippscheinen der „SZ“ oder im Internet auf der Homepage des Kreissportbundes www.kreissportbund.net. Die Abstimmung ist bis einschließlich 23. März 2019 möglich. Insgesamt können jeweils drei Stimmen abgegeben werden, für jede der drei Kategorien eine.

Die Stimmenanteile der Umfrage gehen zur Hälfte ins Endergebnis ein. Die andere Hälfte ergibt sich aus der Wertung, die eine Jury aus Politik, Sport, Wirtschat, SZ und KSB vergibt.

Unter allen Umfrageteilnehmern werden für die Sportgala am 6. April in der Saubachtalhalle in Wilsdruff 3 x 2 Tickets verlost. Dort werden dann die Sportler des Jahres 2018 gekürt.

Anlässlich des Jubiläums gibt es in diesem Jahr erstmals einen Publikumspreis. Dieser geht an den Kandidaten, der die meisten Stimmen bei der Online-Wahl und den Original-Tippscheinen bekommen hat.

Wer auch mal bei der Sportgala dabei sein will, Karten für 30 Euro (inklusive Essen und Tischgetränke) gibt es beim Kreissportbund telefonisch unter 03501-491900 oder per Mail info@kreissportbund.net.

Die Gala mit Buffet, Ehrung, Tombola, Showprogramm und Tanzmusik beginnt 18.00 Uhr. (WoVo)