Aktuelle Infos


28. Januar 2019

Sächsische Faustball-Elite gastiert in Heidenau

Am kommenden Sonntag treffen in Heidenau die vier besten Frauen- und Männermannschaften dieser Oberliga-Spielzeit aufeinander. Dabei haben sich bei den Herren beide Heidenauer Teams für die Endrunde qualifizieren können. Der SSV Heidenau 1. strebt die Verteidigung seines Landesmeistertitels aus dem Vorjahr an. Neben der zweiten Heidenauer Mannschaft werden das der Langebrücker BSV und der SV Kubschütz gern verhindern wollen.

Bei den Frauen qualifizierten sich der FSV 1911 Hirschfelde, der ESV Dresden, der SV Energie Görlitz und wiederum der SV Kubschütz. Spielbeginn bei den Männerhalbfinals ist bereits um 9:30 Uhr in der Sporthalle am Pestalozzi-Gymnasium Heidenau. (Martin Leichsenring)