Aktuelle Infos


14. Januar 2019

Christbaum spenden, Lagerfeuer erleben

Pressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

Was passiert nach Weihnachten mit dem Christbaum? Am besten landet er beim VfL Pirna-Copitz. Der größte Sportverein des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge bittet ab sofort um fleißige Weihnachtsbaum-Spenden – und das für einen guten Zweck: Am Freitag, den 25. Januar 2019, findet ab 17 Uhr der nunmehr sechste Lagerfeuer-Abend auf dem Gelände des Willy-Tröger-Stadions statt. Alle Mitglieder und Aktive, Partner und Sponsoren sowie Freunde und Interessierte sind herzlich eingeladen, mit Feuer und Flamme einen gemütlichen Abend zu genießen.

„Der Lagerfeuer-Abend in unserem Willy-Tröger-Stadion richtet sich an Jung und Alt, er ist ein tolles Beispiel unseres vielfältigen Klublebens über alle Abteilungen hinweg“, sagt Oliver Herber, Geschäftsführer des VfL Pirna-Copitz: „Ich freue mich schon sehr darauf, mit vielen Freunden aus unserem Verein ein paar entspannte Stunden rund um das VfL-Lagerfeuer zu verbringen.“

Wer noch einen Weihnachtsbaum übrig hat, kann diesen gerne beim VfL Pirna-Copitz (Birkwitzer Straße 53 in Pirna) abgeben. Knisterndes Feuer, lodernde Flammen und geselliges Beisammensein – der Klub freut sich, wenn um das Lagerfeuer getanzt, gesungen und viel gequatscht wird. Natürlich werden auch leckere Würstchen gegrillt, die Gulaschkanone wird genutzt und es steht ein Angebot an heißen und kalten Getränken bereit.

Zudem bietet der VfL Pirna mit dem lustigen „Schrottwichteln“ eine Gelegenheit an, ungeliebte Weihnachtsgeschenke schnell wieder loszuwerden. Wer ein Weihnachtspräsent weiterreichen möchte, bringt dieses gut verpackt zum Lagerfeuer-Abend mit. Das VfL-Schrottwichteln wird rund um das Lagerfeuer für weiteren Spaß sorgen. (Ronny Zimmermann)