Aktuelle Infos


14. Dezember 2018

Mit dem Bus zum Bob-Weltcup nach Altenberg 2019

Das Sportjahr 2019 beginnt in unserem Landkreis gleich mit einem sportlichen Höhepunkt. Der Bob & Skeleton-Weltcup macht in der ersten Januarwoche Halt in Altenberg. Am 5. und 6. Januar findet der dritte Wettbewerb der aktuellen Weltcupsaison im ENSO-Eiskanal statt. Hier messen sich unter anderem die Bobteams Friedrich und Walther vom BSC Sachsen Oberbärenburg mit der Weltspitze im Zweier- und Viererbob. Der Kreissportbund wird auch in diesem Jahr an beiden Tagen einen Sonderbus einsetzen und hofft auf die große Unterstützung der Fans. Immerhin erwarten wir mit Francesco Friedrich den zweifachen Olympiasieger von 2018. Auch Nico Walther kam erfolgreich mit der Silbermedaille von Olympia zurück.

Am Samstag, dem 5. Januar 2019 steht um 14.30 Uhr jeweils ein Fanbus in Pirna (Busbahnhof, Bahnsteig 12) und in Freital (Stadion des Friedens, Burgker Straße 4) zum Weltcup im Zweierbob bereit. Das Rennen beginnt um 16.30 Uhr. Die Rückfahrt ist ab 19.30 Uhr geplant. Zum Weltcup im Viererbob am 6. Januar 2019 fahren die Fanbusse um 09.30 Uhr ebenfalls von Pirna und Freital nach Altenberg. Ab 11.30 Uhr beginnen die Wettkämpfe. Die Rückfahrt erfolgt gegen 13.30 Uhr.

Der Bustransfer ist kostenlos. Alle Teilnehmer erhalten ermäßigte Eintrittskarten zum Preis von 5,00 €. Anmeldungen werden ab sofort beim Kreissportbund unter Tel.: 03501-491900 entgegengenommen