Aktuelle Infos


7. September 2018

WM-Gold für Brigitte Bonadt

Im spanischen Malaga finden vom 4. bis 16. September die 23. Senioren-Weltmeisterschaften der Leichtathleten statt. Für unsere Athleten begann diese Meisterschaft gleich mit einem Paukenschlag. Im Kugelstoßen der W65 ging die Goldmedaille und somit auch der Weltmeistertitel an Brigitte Bonadt vom SSV Heidenau. Mit persönlicher Bestleistung und neuem Sachsenrekord von 11,60 m ließ sie der Konkurrenz keine Chance. Allein der Vorsprung zur Zweitplatzierten Hermine Bajare (LAT) betrug 80 Zentimeter. Dabei legte Brigitte Bonadt eine hervorragende  Serie hin. Bereits im 1. Versuch stieß sie die Kugel auf die spätere Siegerweite von 11,60 m. Auch mit ihren fünf weiteren Versuchen von 10,97 m/10,99 m/10,95 m/10,81 m und 11.00 m hätte sie den Weltmeistertitel gewonnen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung. (WoVo/Foto: Archiv KSB)