Aktuelle Infos


25. Juni 2018

Sparkassen Kinder- und Jugendsportspiele Sommerrodeln

Die Wettbewerbe im Sommerrodeln auf der Altenberger Kunsteisbahn waren erneut zugleich Abschluss der Dreibahn-Tournee mit den weiteren Stationen Zwickau und Bautzen. Der Wettkampf bestand aus einem Startwettkampf im Landesleistungszentrum mit drei Startläufen und zwei Läufen auf der Bahn. Das Endergebnis setzte sich aus einer Platz-Punkt-Wertung zusammen. In den acht Altersklassen waren 42 Athleten aus acht Vereinen am Start. Fünf der sechs Sieger von Altenberg gewannen auch die Dreibahnen-Tournee. Nur in der Jugend B m setzte sich der Altenberger Moritz Schneider durch, der auf seine Hausbahn den dritten Platz belegte.

Die Goldmedaillengewinner (23. Juni 2018 – Altenberg) –

Jugend C1 m: Finnian Zimmermann (Oberwiesenthal), Jugend C1 w: Lilly Sophie Bierast (Schierke), Jugend D m: Liron Raimer (Zwickau), Jugend D w: Mia Seidel (Altenberg), Jugend B m: Maddox Götze (Altenberg), Jugend B w: Emely Schöler (Altenberg), Jugend C2 m: Jannes Degenhardt (Dresden), Jugend C2 w: Lilly-Michelle Laukner (Oberwiesenthal).

 

Das komplette Ergebnisprotokoll hier: http://www.kreissportbund.net/?page_id=24974